Nageldesign Ausbildung Schulung zur Nageldesignerin

nageldesign-ausbildung-schulungen

Der Trend der letzten Jahre, Fingernägel in einem Nagelstudio pflegen und gestalten zu lassen, setzt sich ungebrochen fort. Mittlerweile sind es nunmehr nicht nur Frauen, die auf diese Dienstleistung gern zurückgreifen. Selbstverständlich gibt es auch Männer, denen ein gepflegtes Erscheinungsbild wichtig ist und die deshalb ein Nagelstudio besuchen. Um allen Kunden sowie deren qualitativ hohen und auch unterschiedlichen Ansprüchen gerecht werden zu können, empfiehlt sich stets eine professionelle Nageldesign Ausbildung.

Die Lerninhalte werden in verschiedenen Seminaren und Schulungen vermittelt. Das dabei erworbene theoretische Fachwissen wird natürlich in praktischen Übungen angewendet. Somit erhält jeder Teilnehmer bereits vor Ort die Möglichkeit, seinen Wissensstand weiter auszubauen und zu vertiefen. Die intensive Ausbildung zur Nageldesignerin bei Safari Nails in kleinen Gruppen fördern den kommunikativen Austausch untereinander und bieten jedem eine optimale Vorbereitung auf die anspruchsvolle Arbeit in einem Nagelstudio. Auftretende offene Fragen können direkt mit einem Ausbilder besprochen werden. Mit den entsprechenden Kenntnissen kann auch eine Prüfung bei der Handwerkskammer abgelegt werden, bei der man nach erfolgreicher Teilnahme den Titel “Geprüfte/r Nageldesigner/-in” (HWK) erlangt.

Eine Nageldesign Ausbildung eignet sich grundsätzlich für weibliche und männliche Bewerber, wobei Letztere eher einen sehr geringen Anteil bilden. Angesprochen werden insbesondere Interessenten, die ein gewisses Faible für Farben und kreatives Gestalten besitzen. Da bei der täglichen Arbeit in einem Nagelstudio der Fokus auf den Kunden gerichtet ist, sollte man gern mit Menschen zusammen sein. Ebenso werden ein hohes Maß an Kommunikationsvermögen und ein freundliches Auftreten vorausgesetzt.

Eine Tätigkeit als Nageldesigner/-in ist vielseitig und erfordert umfassendes fundiertes Fachwissen. Bei einer fachgerechten Nageldesign Ausbildung werden häufig neben den Grundkursen weiterführende Schulungen angeboten, die auf bereits erworbenen Kenntnissen aufbauen. Zu den Basics zählen Tätigkeiten rund um Naturnägel ebenso wie die Nagelmodellage sowie verschiedene Nailart-Techniken. Wichtige zusätzliche Komponenten bilden Kurse, die sich mit Themen wie Materialkunde, Gesundheit und Hygiene, aber auch mit der Betriebswirtschaft beschäftigen.